fischirocks.com – endlich

fischirocks.com – endlich

Nach langem hin und her ist nun meine neue Seite online – fischirocks.com. Fertig ist sie noch nicht, aber das wichtigste war für mich, schreiben zu können.

 

Was wird aus fischi.cc, wenn es nun fischirocks.com gibt?

Diese Website bleibt weiterhin erhalten, allerdings gibt es eine Contenttrennung zwischen persönlichem und technischem. Das bedeutet, dass auf fischi.cc in Zukunft mein Portfolio, Reviews und Empfehlungen zu lesen sein werden, allerdings keine Beiträge über mein persönliches Leben. Diese gibt es auf fischirocks.com, auf Englisch.

Der neue Blog ist dazu da, ein wenig mehr zu dokumentieren, was ich mache. Außerdem möchte ich viel mehr schreiben, vor allem auf Englisch, und habe das als guten Anlass dafür gesehen.

Neben Erzählungen und Berichten gibt es dann dort auch nicht-programmier-Reviews. Und hoffentlich auch viel Spaß. Lustiges. Und ernstes.

Was mit den bestehenden Inhalten auf fischi.cc passiert, weiß ich noch nicht genau – für den Moment bleiben die Artikel online, allerdings werde ich sie ein wenig aussortieren. Eventuell übersetzen und übersiedeln. Oder irgendwas. Ich bin gespannt, was passieren wird, und wie sich das Ganze entwickelt.

Ich mag nun nicht mehr weiterschreiben, auch wenn es 300 Wörter pro Artikel sein sollten. Ich habe Hunger. Und gehe essen.

In diesem Sinne – viel Spaß 🙂

Hinterlasse eine Antwort