Wer ich bin

Hi!

Ich bin Fischi. Eigentlich heiße ich Thomas Fischer, aber weil es soo viele Thomas in meinem Alter gibt, nennen mich alle Leute Fischi. Und natürlich, weil ich Fischer im Nachnamen heiße.

Ich bin selbstständiger Musiker und Programmierer, seit 5 Jahren 25 Jahre alt, und spiele in meiner Freizeit in meinem Heimatort, Mieming Fußball. Für den Verein SPG Mieminger Plateau bin ich seit der Saison 2012/13 Hauptsponsor.

2014 gründete ich mit Matthias Grundböck und Raha Poostchi die OMP Tools GmbH, wofür ich derzeit hauptsächlich arbeite.

Ausbildung

  • Management Center Innsbruck – Abschluss 2008 im Studiengang „Management und angewandte Informatik“ (Ja. Ich bin Magister.)
  • Abschluss Musikschule Region Telfs im Fach Klarinette 2004, erste Abschlussprüfung der Musikschule
  • Meinhardinum Stams, Abschluss 2002
  • derzeit im Praxisjahr zum Kindertrainer des Tiroler Fußballverbands

Fischi’s Berufliche Stationen

Es gab eine kurze Zeit, in der ich angestellt war. Nach nicht einmal einem Jahr war ich aber überzeugt, selbständig arbeiten zu wollen.

Aktuell arbeite ich an folgenden Projekten/Firmen:

  • fischi.cc Webdevelopment – freiberuflicher Entwickler und Designer (seit 2010)
  • OMP Tools GmbH – Chief Technical Officer und Gesellschafter (seit 2014)
  • fischi.cc Musik – Bassist und Musiker (seit 2004)

Frühere Arbeiten, dich ich hinter mir gelassen habe:

  • Tiscover – Webdevelopment und Projektmanagement (Fixanstellung 2009, freier Dienstnehmer bis 2011, Praktikum 2007)
  • Gemeinde Mieming – Ferialarbeit und Schwimmbadkassier (in den Sommern vor der Musik)
  • Management Center Innsbruck – Tutor für Mathematik, Einschulung für Austauschstudenten, Präsentation auf Messen
  • viele viele kleine Projekte und Arbeiten, die man als Schüler und Student macht, um über die Runden zu kommen 🙂

Neben den beruflichen Sachen, die ich mache, betreibe ich meine Soup. Schaut vorbei, dort gibt es fast jeden Tag neue Bilder zu entdecken. Auf meinem Twitteracccount gibt es immer die neuesten Sprüche zu lesen, die ihr von mir auf Facebook gewohnt seid.

Wenn ihr wissen wollt, was ich arbeitstechnisch alles mache, lest weiter unter „was ich mache“, und wenn euch interessiert, was in meinem Kopf vorgeht, steht mein Blog auf der Startseite.

Bis bald!

fischi arbeit mit ipad und bass